Abonnement - Newsletter Amtliche WARNUNGEN 

   Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an:
      Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet   

Ich stimme den Nutzungsbedingungen (AGB/Disclaimer) zu.
Ich habe die Datenschutzinformation, die Bestandteil dieser Erklärung ist, zur Kenntnis genommen und verstanden. Ich bin damit einverstanden, dass meine Daten zu dem in der Datenschutzinformation unter Punkt 2.2. beschriebenen Zweck verarbeitet werden.
Auswahl der
Warnereignisse:
Wind / Sturm / Orkan **
Gewitter **
Starkregen **
Dauerregen **
Schneefall/-verwehungen **
Glätte **
Frost
Nebel
Landkreisauswahl
über KFZ-Kennz.:
Kfz    Landkreis

 z.Zt. keine Elemente ausgewählt

    E-Mail-Adresse *:
     

    Bei Änderung einer bereits angemeldeten Zusammenstellung bitte Hinweis beachten.

    CAPTCHA Aktualisieren

    Bitte geben Sie den Text aus dem Bild ein.

                     
    Vielen Dank für Ihr Interesse an den "amtlichen Warnungen" des Deutschen Wetterdienstes!

    Hier finden Sie unsere Kriterien/Warnschwellenwerte:
    (Warnkriterien für amtliche Wetter- und Unwetterwarnungen des DWD)

    Ein Newsletter ist die Kombination aus einem Landkreis und einem Warnereignis.

    Anmeldung Newsletter:

    1. Wählen Sie zunächst die Warnereignisse und die gewünschte Intensitätsstufe aus:
          = Amtliche Wetterwarnung (Stufe 1, Gelb)
          = Amtliche Warnung vor markantem Wetter (Stufe 2, Orange/Ocker)
          = Amtliche Unwetterwarnung (inkl. Warnung vor extremem Unwetter, Stufe 3+4, Rot+Lila)

      WICHTIG: - Wenn Sie die Stufe  1  wählen, erhalten Sie auch alle Warnungen der Stufen  2  und  3+4 .
      - Stufe  2  enthält alle Unwetterwarnungen der Stufe  3+4 , nicht aber Warnungen der Stufe  1 .
      - Im Vorfeld von amtlichen Unwetterwarnungen Stufe  3+4  erhalten Sie ggf. Vorabinformationen.
    2. Danach wählen Sie bitte den/die interessierenden Landkreis(e) aus.
    3. Sobald Sie Ihre E-Mail-Adresse in das Formular eingetragen haben, klicken Sie bitte die Anmelde-Schaltfläche an. Sie erhalten dann nach wenigen Minuten eine E-Mail.

    4. Über den in der E-Mail enthaltenen Link müssen Sie Ihre Anmeldung für den Newsletter "amtliche Warnungen" bestätigen.

    Danach werden Sie automatisch in das Verteilersystem aufgenommen. Sie erhalten künftig bei entsprechenden Wetterlagen die von Ihnen ausgewählten amtlichen Warnungen für Ihre(n) Landkreis(e).

    Allgemeine Hinweise:
    Mit unserem Newsletter werden Sie kurz und knapp über wesentliche Änderungen in der Warnlage informiert (Warnungen der Stufe 1 bis 4). Der DWD weist darauf hin, dass die Auslieferung der E-Mails beim Nutzer nicht garantiert werden kann. Aufgrund des Vorgehens einiger Provider im Fall von Massenmails oder bei fehlerhafter Zustellung an das Empfängerpostfach kann der Newsletter nicht zugestellt werden. Das wiederholte Fehlschlagen der Zustellung kann zur Löschung Ihrer Adresse aus dem Verteiler und somit zur Beendigung Ihres Abos führen.

    Die Darstellung der Warnsituation unter www.dwd.de und in der WarnWetter-App ist detaillierter, wird permanent aktualisiert und kann ggf. sogar vom letzten Mailstatus abweichen. Interessenten, die über ein Smartphone verfügen, empfehlen wir die Nutzung der App des DWD. Mittels Push-Service informiert Sie die WarnWetter-App zeitnah, sicher, entgelt- und werbefrei über aktuelle Gefahren an von Ihnen festgelegten Orten, auf Wunsch auch an Ihrem aktuellen Aufenthaltsort.

    Änderung des Abonnements:
    Ein Abonnement kann geändert werden, indem Sie in diesem Formular die verwendete E-Mail-Adresse eintragen und dann die Ändern-Schaltfläche klicken. Daraufhin wird an diese Adresse eine E-Mail mit einem Link verschickt, der einen Berechtigungsschlüssel zum Ändern des Abonnements enthält. Wird dieser Link angeklickt oder in das Adressfeld eines Internetbrowsers übertragen, dann wird das Anmeldeformular geöffnet. Es erscheint die für diese E-Mail-Adresse eingetragene Auswahl. Ihre Änderungen können Sie nun mit der Bestätigen-Schaltfläche in der Abonnenten-Datenbank speichern. Eine entsprechende Bestätigung mit aktueller Auswahl wird an die E-Mail-Adresse geschickt.

    Abmeldung des Abonnements:
    Wenn Sie einen Newsletter abbestellen möchten, müssen Sie nur die angemeldete E-Mail-Adresse eintragen und anschließend die Abmelde-Schaltfläche klicken. Sie erhalten dann nach wenigen Minuten eine E-Mail. Über den in der Mail enthaltenen Link müssen Sie Ihre Abmeldung für den Newsletter "amtliche Warnungen" bestätigen.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Deutscher Wetterdienst